News

11.10.2017

Der Blick von außen durch den Lean & Green Check

Anfang September besuchten uns zwei Berater der Unity und schauten sich unseren Betrieb von innen an. Anschließend führten Sie mit der Arbeitsgruppe bestehend aus Hendrik Steverding, Marcel Wanders, Sven Busch, Christoph Nachtigall, Günter von Delft, Karl und Heike Nachtigall Gespräche um sich ein umfassendes Bild des Unternehmen zu machen.

Der Check umfasste insgesamt vier Tagewerke, von denen zwei in dem Unternehmen vor Ort stattfanden und zwei weitere zur Ergebnisauswertung genutzt wurden.

Der Schwerpunkt des Lean & Green Checks liegt auf der Verschlankung von Abläufen und nachhaltigem Wirtschaften, um die Wertschöpfung zu erhöhen und Ressourcen zu schonen. Ergänzt wird der Check durch zwei weitere Komponenten die „Smart Factory“ und die „ Personalstruktur“.

Durch dieses Projekt konnten erste Handlungsfelder aufgedeckt werden und Lösungen für diese Probleme wurden schnell gefunden. Erste Maßnahmen haben wir bereits umgesetzt und weitere werden folgen.  

28.04.2017

Teilnahme am Barmer Firmencup

 

Beim diesjähirgen Firmencup der Barmer GEK war die Modellbau Nachtigall GmbH auch erstmalig mit ihren Freizeitfußballern vertreten. Nach einem glänzenden Start in die Gruppenphase mussten wir uns letzendlich leider doch geschlagen geben.

Wir hatten aber dennoch viel Spaß bei einem fairen Wettkampf zu anderen Firmen und haben für nächstes Jahr Blut geleckt.

05.04.2017

Auffrischung der Grundkenntnisse

 

Um die Sicherheit in unserem Unternehmen gewährleisten zu können, schulen wir unsere Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen. Im Mittelpunkt der heutigen Arbeitsschutzunterweisung stand der richtige Umgang mit den Kranbahnanlagen und den Gabelstaplern.

28.03.2017

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!


Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Heike Nachtigall zur geprüften Betriebswirtin nach der Handwerksordnung.
 

10.02.2017

Stillstand ist Rückstand!

 

Um uns stetig zu verbessern, investieren wir für Sie, regelmäßig in innovative Technologien!

Durch die Anschaffung eines FARO Edge Scan Arms besteht ab sofort die Möglichkeit, einer kontaktlosen und taktilen Messung Ihrer Produkte.

Mit diesem Messsystem haben wir die Voraussetzung für hochpräzise 3D-Messungen komplizierter Bauteile und Oberflächen mit hoher Detailauflösung geschaffen. Das Vermessen von großen Teilen wird durch die Portabilität des Arms problemlos.

Vom FARO Arm erfasste Messwerte können mit den CAD-Daten verglichen werden und auf diese Weise können Abweichungen schnell erkannt werden. Mit dem Scanneraufsatz lassen sich selbst komplexe Formen sowie weiche, deformierbare und komplexe Objekte abtasten, um Details, Oberflächen und Querschnitte zu überprüfen.

Neben der Kontrollfunktion besteht ebenfalls die Möglichkeit des Reverse Engineering. Ihre Produkte ohne CAD- Daten werden gescannt, digitalisiert und zu CAD- Modellen aufbereitet.

Durch die Flexibilität des FARO Arms können unsere geschulten Fachkräfte Messungen auch bei Ihnen vor Ort durchführen.

Kontaktieren Sie uns - Wir sind gerne für Sie da!

20.12.2016

Das BBV zu Besuch bei Modellbau Nachtigall

 

Letzte Woche verließ eine Negativform für einen Schiffsrumpf (26 m lang und 5,90 m breit) unsere Hallen Tore in Richtung Ijsselmeer, Niederlande. Die Fertigung des Rumpfes betrug insgesamt 10 Wochen und stellt unser bisher größtes Projekt als ungeteilte Negativform in der Länge dar.

 

Aufgrund der Transportkapazitäten mussten wir die Form in 3 Segmenten produzieren. Unsere Mitarbeiter setzten die Segmente zu einer Negativform in der Werft am Ijsselmeer zusammen.

 

Das BBV besuchte uns vor der Auslieferung und hielt ein paar Eindrücke in einem kurzen Video fest.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen und danken für Ihr Interesse.

 

Where to find us:

 

Modellbau Nachtigall GmbH
Holtkamp 3
46414 Rhede

Germany

 

Contact:

 

Give us a call:

+49 2872 980651

 

Or use our contact form.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Modellbau Nachtigall GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt